Wie viele Teile enthält die Volldichtung? Was ist die Ursache für die volle Motordichtung?

2022/07/22
Wie viele Teile enthält die Volldichtung? Was ist die Ursache für die volle Motordichtung?
Senden Sie Ihre Anfrage

Apropos Motorüberholungspaket, es ist nicht ungewöhnlich für Autoteile. Es gibt viele Teile in der Überholungstasche, was spielt es für eine Rolle, wie sie heißen?



Die vollständige Dichtung umfasst Zylinderdichtungen und alle Arten von Öldichtungen, Ventilkammerdeckeldichtungen, Ventilöldichtungen und Dichtungen


Ventilkammer-Abdeckpolster


Von allen Motorbelägen ist die Ventilkammerabdeckung am anfälligsten für Ölleckagen. Sein Sitz ist das Dichtkissen zwischen dem Ventilkammerdeckel und dem Zylinderkopf (Zylinderkopf). Unter normalen Umständen ist der Grund für das Austreten von Öl aus der Ventilkammerdichtung alternder Gummi und eine schlaffe Dichtung. Die Qualität des Gummis bestimmt also die umfassende Leistungsfähigkeit des Ventilkammer-Abdeckpolsters.

Zylinderkopfdichtung


Das Zylinderkissen befindet sich zwischen Zylinderkopf und -block. Seine Funktion besteht darin, die Mikroporen zwischen dem Zylinderblock und dem Zylinderkopf zu füllen, die aktuelle Anwendung ist eher Asbest-Zylinderbelag und Metall-Zylinderbelag.

Einlassdichtung


Das Ansaugsystem des Motors kommuniziert mit der Außenluft, und die Temperatur ist sehr niedrig. Die Lufteinlassmatte besteht also aus Gummimaterial. Unter normalen Umständen ist es nicht leicht zu lecken.

Auspuffdichtung


Die Abgastemperatur des Motors ist so hoch, dass die Auspuffkrümmermatte nicht mehr aus Gummi besteht, sondern aus hitzebeständigem Asbest mit Metalloberfläche.

Das Kurbelwellenölmeer


Einbau des Kurbelwellen-Öldichtring-Zahnrads am vorderen Ende der Kurbelwelle, Schwungrad am hinteren Ende. Da das Schwungrad durch Schrauben gehalten wird, ist das Steuerzahnrad an der Kurbelwelle befestigt. Der vordere Wellendichtring der Kurbelwelle ist also klein, der hintere Wellendichtring groß.

Ventildichtung


Ventilöldichtungen werden verwendet, um die Ventilführungsstange eines Motors abzudichten. Die Rolle der Ventilöldichtung besteht darin, zu verhindern, dass Öl in das Auspuffrohr eindringt, was zu Ölverlust führt, um zu verhindern, dass das Gemisch aus Benzin und Luft und Abgas austritt, und um zu verhindern, dass Motoröl in die Brennkammer gelangt. Die Ventilöldichtung kommt bei hoher Temperatur mit Benzin und Öl in Kontakt, daher müssen Materialien mit guter Hitzebeständigkeit und Ölbeständigkeit verwendet werden, die im Allgemeinen aus Fluorkautschuk bestehen.

Dichtung


Die Motordichtung wird hauptsächlich für Motoreisenrohrverbindungen, Ölrohrverbindungen und formelle Abdeckungen verwendet, um eine Dichtfunktion zu gewährleisten. Grundsätzlich haben Sie warme Asbestart, Metall fügt Asbestart hinzu.

Gummiteile und Runddichtungen


Gummiteile und O-Ringe werden hauptsächlich zum Abdichten des Wasserwegs und des Ölkanals des Motorkörpers verwendet. Es enthält auch Ansaugkrümmerdichtring, Thermostatdichtring und so weiter. Es besteht aus Gummimaterial und bietet eine effektive Dichtungswirkung für den Motor. Die Ringdichtung ist aus Metall. Hauptsächlich im Abgassystem verwendet.


Die Gründe für eine Motorüberholung sind folgende:

1. dynamische Leistung, Rationalität reduziert; Zum Beispiel das Fahrzeug kann nicht fahren, der Motorölverbrauch ist zu hoch, der Benzinverbrauch ist zu hoch;

2. Unnormales Motorgeräusch; Wie Kolbenbolzen, anormaler Ton der Pleuelfliese;

3. der Motoröldruck ist zu niedrig, oft Alarm; Im Allgemeinen muss der Motor gut gepflegt werden, regelmäßig zu einer qualifizierten Servicewerkstatt, um Wartungsarbeiten durchzuführen, dies wird Ihnen helfen, Probleme zu reduzieren und den Wartungszyklus des Motors zu verlängern.





Wählen Sie eine andere Sprache
Aktuelle Sprache:Deutsch
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage