Fehleranalyse und Wartung der Kompressorlagerbuchse

2022/09/17

Die Lagerbuchse ist eines der wichtigsten Teile im Kompressor, im Herzen des Kompressors, da die Lagerbuchse einer starken Wechselbelastung, ungleichmäßiger Kraft und Aufprallkraft ausgesetzt ist und leicht beschädigt werden kann.


Senden Sie Ihre Anfrage

Lagerbuchse ist eines der wichtigsten Teile im Kompressor, Im Herzen des Kompressors, da die Lagerbuchse viel Wechsellast, ungleichmäßige Kraft und Aufprallkraft trägt, ist sie leicht zu beschädigen.

Die häufigsten Fehler von Lagerbuchsen sind brennende Kacheln, Legierungsablösungen und -risse, Lagerbuchsenabrieb und starker Verschleiß. Die Beachtung der Wartung der Lagerbuchsenschmierung, der Auswahl des Schmieröls und der Einstellung des Einbauspiels der Lagerbuchse ist eine wirksame Methode, um den Ausfall der Lagerbuchse zu reduzieren. Um den langfristig stabilen Betrieb des Kompressors zu gewährleisten, ist die korrekte Diagnose und Wartung von Lagerbuchsenfehlern eines der wichtigsten Glieder zur Wartung des Kompressors.


Fehleranalyse

Zwischen der Lagerbuchse und dem Kurbelwellenhals befindet sich in der Regel kein Schmieröl, zu wenig Schmieröl oder aus anderen Gründen und es bildet sich kein Schmierölfilm oder der Schmierölfilm ist zerstört. Es gibt mehrere Gründe, die zu brennenden Fliesen führen können:


1. Das Schmieröl im Schmiersystem ist ernsthaft unzureichend

Wenn das Schmieröl ernsthaft unzureichend ist, steigt die Temperatur der Reibfläche des Kurbelwellenzapfens und der Lagerbuchse schnell an und es kommt zu Verbrennungen. Die Hauptgründe für den ernsthaften Mangel an Schmieröl sind: ernsthafte Verstopfung des Schmierölfilters, Verstopfung der Ölleitung oder schwere Ölleckage, Beschädigung der Ölpumpe, Bruch der Ölleitungsverbindung oder nicht rechtzeitiges Nachfüllen von Schmieröl.


2.Das Montagespiel von Kurbelwellenzapfen und Lagerbuchse entspricht nicht den Anforderungen

Der Spalt beeinflusst die Bildung eines Schmierölfilms. Wenn der Spalt zu klein ist, kann das Öl nicht leicht in die Reibungsfläche zwischen dem Zapfen und der Lagerbuchse eindringen und der Schmierölfilm kann nicht gebildet werden. Wenn der Spalt zu groß ist, verringert sich die Dicke des Schmierölfilms, die Reibfläche kann nicht vollständig getrennt werden, die Möglichkeit des Verbrennens von Fliesen steigt. Gleichzeitig erhöht ein zu großes Spiel auch die Schwingungen und Stöße des Kurbelwellenzapfens und der Lagerbuchse, was zum Reißen des Schmierfilms führt.


3. Die Schleifreparatur der Kurbelwelle beschädigte die Verschleißschutzschicht der Lagerzapfenoberfläche und die Ermüdungsschutzschicht

Kurbelwellenzapfen im Allgemeinen durch gute Wärmebehandlung, mit Schicht mit hoher Verschleißfestigkeit und Schicht mit Ermüdungsfestigkeit Fliesenausfall schnell.


4. Ölverschlechterung

Wenn das Schmieröl nicht rein ist oder das Schmieröl aufgrund einer zu langen Verwendung oder aus anderen Gründen verschlechtert ist, bildet sich der Schmierölfilm nicht leicht, so dass ein Versagen auftritt.


Lagerbuchsenlegierung blättert ab und reißt

Die Reibungsfläche des Kurbelwellenzapfens und der Lagerbuchse ohne Ölfilmisolierung ist häufiger direkter Kontakt, der mikroskopisch kleine erhabene Teil des Kurbelwellenzapfens und der Lagerbuchse erzeugt unter der Wirkung gegenseitiger Bewegung Ermüdungsrisse, und Ölinfiltrationsrisse erzeugen Hydraulik Wirkung, beschleunigen die Rissausdehnung, wodurch sich Legierungspartikel schneller von der Oberfläche der Lagerbuchse lösen.

 

Der direkte Kontakt der Reibfläche führt zu einem Anstieg der Lagerbuchsentemperatur und einer Abnahme der Ermüdungsfestigkeit der Lagerbuchsenlegierungsschicht, was die Entstehung und das Ablösen von Rissen in der Lagerbuchsenlegierung weiter beschleunigt. Das Ablösen der Lagerbuchsenlegierung führt zu einer Erhöhung des Kurbelwellenzapfen- und Lagerbuchsenspiels, einem Öldruckabfall und anormalen Geräuschen.


Sammelschiene kratzen

Generell kommt es bei schlagartigem Ölmangel zwischen Lagerbuchse und Wellenhals oder schlagartigem Abreißen des Schmierölfilms zu Lagerbuchsenabrieb, der durch das Auftreten von Kratzspuren auf der Oberfläche von Lagerbuchse und Wellenhals gekennzeichnet ist. Im Allgemeinen tritt bei wiederholtem plötzlichem Ölmangel ein starker Verschleiß der Lagerbuchse auf.


Phänomene und Ausschlüsse

Beim Betrieb des Luftkompressors werden die brennende Kachel und die große Babbitt-Schicht der Pleuelstange verbrannt oder abgestoßen, was die Temperatur der Lagerbuchse erhöht, eine Ablation bei hoher Temperatur und ein Schmelzen der Babbitt-Legierung erzeugt.


Symptome von brennenden Fliesen:Lagertemperatur ist hoch, Strom ist groß, Kompressorgeräusch ist groß.

Fehlerbehebung:Ölwechsel, Schaben, Buchsenwechsel.


Wählen Sie eine andere Sprache
Aktuelle Sprache:Deutsch
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage